Ein Angebot von:
Der Medienpädagogische Atlas Niedersachsen bietet einen Überblick über die Institutionen, Einrichtungen, Gruppen und Vereine, die medienpädagogische Aktivitäten und Angebote in Niedersachsen offerieren. mehr lesen
Suchen Sie nach Themen, Zielgruppen, Institutionen oder nach bestimmten Schlagworten.
Ein Überblick über die medienpädagogischen Angebote in Ihrem Ort.
    Suchen Sie nach beliebigen Begriffen in den medienpädagogischen Angeboten.
      Meldung vom 04.03.2010

      Internet ABC

      Wissen, wie's geht! Zeigen, wie's geht!
      Das Internet-ABC ist eine werbefreie Plattform für den Einstieg ins Internet, die sich an Kinder, Eltern und Pädagogen richtet. Eltern und Pädagogen erhalten zahlreiche Informationen und Anregungen zur Entwicklung von Medienkompetenz.

      • In der Rubrik Aktuelles präsentiert regelmäßig das „Thema des Monats“, den „besonderen Link“, das „Spiel des Monats“ sowie aktuelle News.
      • Im Bereich "Wissen, wie's geht" finden Sie das Basiswissen, das Sie brauchen, um sich im Internet zurecht zu finden - und um Kindern zeigen zu können, wie's geht.
      • Zeigen, wie's geht Hier machen Sie Ihre Kinder fit für den richtigen Umgang mit Computer und Internet
      • Spiel- und Lernsoftware Die besten Spiele und nützliche Software zum Lernen
      • Unterrichten Das Internet-ABC in der Schule. Das Internet-ABC möchte Lehrerinnen und Lehrern einige Anregungen und Beispiele geben, die sich in der schulischen Praxis problemlos umsetzen lassen. Vor allem geht es darum, die vielen Angebote für Kinder des Internet-ABC sinnvoll zu nutzen.

      Auch für Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren hält das Portal www.internet-abc.de eine Fülle von Hilfestellungen parat. Vier Bereiche bieten Informationen, aber auch Interaktivität, Spiel und Spaß:

      • Computer & Internet: Hier finden Kinder alles Wissenswerte zum Thema Computer und Internet: Suchmaschinen, Viren, Server, sicheres Surfen, Chatten. Sie können ihr Wissen testen und den Internet-Surfschein machen.
      • Schule & Hobby: Tipps, wie Kinder das Internet für die Hausaufgaben nutzen können, werden in diesem Bereich gegeben: Linktipps und Lernprogramme. So liefert beispielsweise der „Schulfachnavigator“ Linktipps geordnet nach Schulfächern.
      • Spiel & Spaß: Hier können Kinder basteln, malen, spielen und surfen lernen. Sehr beliebt: der Baukasten, mit dem Bilder erstellt und Geschichten dazu geschrieben werden können.
      • Mitreden & Mitmachen: "Mitreden und Mitmachen" ist das Motto dieses Bereichs, in dem die Kinder aktiv im Netz sein dürfen: die „Unendliche Geschichte“ fortschreiben, E-Cards versenden und eine Internetseite mit dem Fotoalbum erstellen.

      Weitere Infos unter: www.internet-abc.de

      Meldung vom 04.03.2010