Ein Angebot von:
Der Medienpädagogische Atlas Niedersachsen bietet einen Überblick über die Institutionen, Einrichtungen, Gruppen und Vereine, die medienpädagogische Aktivitäten und Angebote in Niedersachsen offerieren. mehr lesen
Suchen Sie nach Themen, Zielgruppen, Institutionen oder nach bestimmten Schlagworten.
Ein Überblick über die medienpädagogischen Angebote in Ihrem Ort.
    Suchen Sie nach beliebigen Begriffen in den medienpädagogischen Angeboten.
      Meldung vom 30.11.2010

      NLM: Preisträger des Niedersächsischen Hörfunkpreises 2010

      Im Wettbewerb um den Niedersächsischen Hörfunkpreis sind die Entscheidungen gefallen. Die Niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) verleiht im „Alten Rathaus“ Hannover vor über 500 Gästen zum 16. Mal ihren begehrten Medienpreis. Ausgezeichnet werden wieder Mitarbeiter/innen der in Niedersachsen empfangbaren Privatsender und der hier zugelassenen Bürgerradios für ihre besonderen journalistischen und kreativen Leistungen im Hörfunk. Außerdem wird der beste Beitrag der niedersächsischen Schul-Internetradios prämiert.

      Schirmherr der Preisverleihung ist der Niedersächsische Ministerpräsident. Das diesjährige Grußwort wird die Chefin der Staatskanzlei, Staatssekretärin Dr. Christine Hawighorst, sprechen. Hierauf folgt ein Gespräch mit Ortrud Wendt, der Vorsitzenden der Versammlung der NLM, und DESIMO, der die Preisverleihung moderiert. Laudatoren werden sein: Jenny Elvers-Elbertzhagen (Schauspielerin), Monika Griefahn (Ministerin a.D.), Heinz Hoenig (Schauspieler), Denise M’Baye (Schauspielerin), Dr. Volker Müller (Hauptgeschäftsführer der Niedersächsischen Unternehmerverbände), Peter Postleb (Kabel Eins „Mein Revier“), Michael Sens (Musikkabarettist), Sandra Wallenhorst (Triathletin), Jasmin Wiegand (Moderatorin RTL Nord).

      2010 vergibt die NLM 9 Preise (5 Haupt- und 4 Sonder- bzw. Förderpreise) in folgenden Kategorien: Politik/Soziales/Umwelt in Niedersachsen, Kultur/Musik, Unterhaltung/Comedy, Wirtschaft, Kinder, Produktionselemente, Sport, Schul-Internetradio und Volontärsbeitrag.

      Die Jurymitglieder Ute Schwiegershausen (Juryvorsitzende/NLM), Sabine Bulthaup (Autorin), Uwe Schneider (Medienmanager), Jasmin Wiegand (Moderatorin RTL Nord) und Anne Winkel-Kirch (Freie Journalistin) hatten 396 Hörfunkbeiträge von insgesamt 15 Privat- und Bürgerradios, 21 Schul-Internetradio-Sendern und nahezu 300 Wettbewerbsteilnehmern zu bewerten.

      Dotiert ist der Niedersächsische Hörfunkpreis 2010 mit insgesamt 17.000,- Euro. Jede(r) Preisträger/in erhält eine Skulptur sowie ein Preisgeld in Höhe von maximal 2.500,- Euro. Der/die Gewinner(in) des „Volontärspreises“ erwartet außerdem ein Praktikum bei BBC/World in London.

      Gewonnen haben in diesem Jahr Mitarbeiter/innen der Privatsender Hit-Radio Antenne (3x), Radio ffn (1x), Radio 21 (1x) und 89.0 RTL (1x) sowie der Bürgersender Radio Okerwelle (1x) und OS Radio 104,8 (1x). Beim Schul-Internetradio erhält die Hörspiel-AG der Alexander-von-Humboldt-Schule (KGS) in Wittmund einen ersten Preis.

      Die Preisträger/innen 2010

      • Der Niedersächsische Hörfunkpreis 2010 geht in der Kategorie „Politik/Soziales/Umwelt in Niedersachsen“ an Torben Hildebrandt (29) von Hit-Radio Antenne für seine Reportage „Asse hautnah – Torben Hildebrandt unter Tage“.
      • Gewinner in der Kategorie „Kultur/Musik“ ist das Autorenteam Oliver Toenges (28) und Chris Woizeschke (28) von 89.0 RTL mit seinem Beitrag „Das 89.0 RTL Rap-Hörspiel“
      • Der Preis in der Kategorie „Unterhaltung/Comedy“ haben Markus Grieger (30) und Thorsten Otto (28) von Radio ffn gewonnen und zwar für ihren Comedy-Trailer „Finanzhits 2009“.
      • In der Kategorie „Kinder“ wird die Nachwuchsautorin Monja Pöhler (12) vom Braunschweiger Bürgersender Radio Okerwelle für ihre „Filmtipps“ mit dem 1. Preis ausgezeichnet.
      • Den Preis in der Kategorie „Produktionselemente“ gewinnt Stephan Tadje (32) von Radio 21 mit seinem „Promi-Testimonial“.
      • Den 1. Preis in der Kategorie „Sonderpreis Wirtschaft in Niedersachsen“ erhalten Lena Baack (25) und Daniel Haselbach (28) von Hit-Radio Antenne für den Beitrag „Wirtschaft im Wandel“.
      • In der Kategorie „Sonderpreis „Sport“ wird Olaf Rathje (34) für seine Reportage über die „Deutsche Murmelmeisterschaft“, ausgezeichnet - gesendet bei Hit-Radio Antenne.
      • In der Kategorie „Sonderpreis Schul-Internetradio“ bekommt die Hörspiel-AG des 5.-7. Jahrgangs der Alexander-von-Humboldt-Schule (KGS) in Wittmund einen ersten Preis für ihren Schul-Internetradiobeitrag „Die Todesfahrt des Rettungsbootes Vegesack“.
      • Mit dem Förderpreis in der Kategorie „Volontärsbeitrag“ wird Christian Felsner (32) vom Bürgersender osradio 104,8 für seinen Hörbeitrag „Osnabrücker Zeitreise – Dem Sperrmüll eine Abfuhr erteilen“ ausgezeichnet.

      Weitere Infos und Beiträge der Preisträger/innen als Download unter
      www.nlm.de

       

      Meldung vom 30.11.2010