Ein Angebot von:
Der Medienpädagogische Atlas Niedersachsen bietet einen Überblick über die Institutionen, Einrichtungen, Gruppen und Vereine, die medienpädagogische Aktivitäten und Angebote in Niedersachsen offerieren. mehr lesen
Suchen Sie nach Themen, Zielgruppen, Institutionen oder nach bestimmten Schlagworten.
Ein Überblick über die medienpädagogischen Angebote in Ihrem Ort.
    Suchen Sie nach beliebigen Begriffen in den medienpädagogischen Angeboten.
      Meldung vom 28.03.2018

      Radio Tonkuhle: Workshops für Engagierte und Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe

      20. und 27. April 2018, evtl. 4. Mai 2018, in Hildesheim bei Radio Tonkuhle.
      Anmeldeschluss: 13. April 2018.

      Im Rahmen des Projektes „Refugee Radio Hildesheim“ von Radio Tonkuhle 105,3 wird ein kostenloser Radioworkshop angeboten. In diesem können Interessierte die Grundlagen der Radioarbeit erlernen und Ihre eigene Initiative in einem Radiobeitrag vorstellen. In den Räumlichkeiten von Radio Tonkuhle 105,3 werden folgende Inhalte vermittelt:

      • Was ist Bürgerrundfunk?
      • Welche Formen von Radio gibt es?
      • Produktion und Schnitt eines Radiobeitrages
      • Schreiben fürs Hören
      • Sprechen im Radio
      • Mögliche Weitergabe des Wissens an Geflüchtete.

      Alle erstellten Beiträge werden im Rahmen des Weltflüchtlingstages am 20. Juni bei Radio Tonkuhle 105,3 ausgestrahlt.

      Maximale Anzahl von Teilnehmerinnen und Teilnehmern: 10

      Ort: Radio Tonkuhle 105,3 von 18 bis 20 Uhr
      Andreas-Passage 1, 31135 Hildesheim, Konferenzraum
      refugee(at)tonkuhle.de

      Anmeldung und weitere Infos: www.tonkuhle.de/nachrichten/funkhaus/54972-radioworkshop-fuer-engagierte-und-ehrenamtliche-in-der-fluechtlingshilfe.html

      Meldung vom 28.03.2018

      Radio Tonkuhle: Workshops für Engagierte und Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe