Ein Angebot von:
Der Medienpädagogische Atlas Niedersachsen bietet einen Überblick über die Institutionen, Einrichtungen, Gruppen und Vereine, die medienpädagogische Aktivitäten und Angebote in Niedersachsen offerieren. mehr lesen
Suchen Sie nach Themen, Zielgruppen, Institutionen oder nach bestimmten Schlagworten.
Ein Überblick über die medienpädagogischen Angebote in Ihrem Ort.
    Suchen Sie nach beliebigen Begriffen in den medienpädagogischen Angeboten.
      Meldung vom 30.06.2011

      Kinder machen Kurzfilm! wird als Bildungsidee ausgezeichnet

      Die Berliner Initiative ist Preisträger im bundesweiten Wettbewerb "Ideen für die Bildungsrepublik".

      Das Projekt "Kinder machen Kurzfilm!" ist eine der ausgezeichneten "Bildungsideen" im Wettbewerb "Ideen für die Bildungsrepublik". Schirmherrin des Wettbewerbs ist Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Annette Schavan. Über 1.300 Bildungsprojekte aus ganz Deutschland hatten sich beworben. Die zwölfköpfige Expertenjury wählte die 52 besten Projekte aus, die sich in vorbildlicher Weise für mehr Bildungsgerechtigkeit bei Kindern und Jugendlichen einsetzen.

      Gabriela Zorn, die künstlerische Projektleiterin von "Kinder machen Kurzfilm!", freut sich über die Auszeichnung: "Wir sind sehr stolz, eine der 52 herausragenden "Bildungsideen" 2011/2012 zu sein. Das bestärkt uns in unserer Arbeit und ist auch zukunftsweisend, denn unser Projekt soll natürlich auch künftig weiter gehen und perspektivisch noch erweitert werden."

      Das jährlich stattfindende Projekt "Kinder machen Kurzfilm!" beinhaltet einen Schreibwettbewerb mit anschließendem Drehbuch-, Doku- und Produktionsworkshop für Berliner Grundschulklassen. Unter Anleitung professioneller Filmemacher und Kulturschaffender erleben und gestalten die Kinder den Entstehungsprozess eines Kurzfilms von der ersten Idee über das Drehbuch bis hin zur Filmproduktion. Durch die Zusammenarbeit mit Schulen aus verschiedenen Bezirken bringt das Projekt Kinder mit unterschiedlichen kulturellen, sprachlichen und sozialen Hintergründen zusammen. "Kinder machen Kurzfilm!" möchte sowohl Medienkompetenz als auch kulturelles Miteinander fördern und stärken - und nicht zuletzt besondere Kurzfilme von Kindern für Kinder produzieren.

      Ausgelobt wurde der Wettbewerb von der Initiative "Deutschland - Land der Ideen", gefördert wird er vom Bundesministerium für Bildung und Forschung in Kooperation mit der Vodafone Stiftung Deutschland.

      Von August 2011 an wird Woche für Woche eine der "Bildungsideen" im Rahmen einer individuellen Preisverleihung ausgezeichnet. Eine Übersicht aller "Bildungsideen" 2011/2012 sowie die Termine der einzelnen Veranstaltungen finden sich unter www.land-der-ideen.de.
      Mehr zu Kinder machen Kurzfilm! unter www.kindermachenkurzfilm.de.

      Meldung vom 30.06.2011