Ein Angebot von:
Der Medienpädagogische Atlas Niedersachsen bietet einen Überblick über die Institutionen, Einrichtungen, Gruppen und Vereine, die medienpädagogische Aktivitäten und Angebote in Niedersachsen offerieren. mehr lesen
Suchen Sie nach Themen, Zielgruppen, Institutionen oder nach bestimmten Schlagworten.
Ein Überblick über die medienpädagogischen Angebote in Ihrem Ort.
    Suchen Sie nach beliebigen Begriffen in den medienpädagogischen Angeboten.
      Meldung vom 16.09.2020

      Juliane Bartel Medienpreis 2021

      Einsendeschluss: 15.11.2020

      Mit dem Juliane-Bartel-Medienpreis würdigt das Land Niedersachsen Autorinnen und Autoren, die in ihren Fernseh-, Hörfunk- und Internet-Beiträgen auf ernste oder unterhaltsame Weise die Gleichstellung von Frauen und Männern thematisieren und dabei Rollenkonflikte sichtbar machen. Die prämierten Beiträge rütteln wach und machen gleichzeitig Mut, denn sie zeigen nicht nur Missstände, sondern auch positive Beispiele, die für uns alle ein Ansporn darstellen sollten, das Thema stets im Blick zu behalten.

      Einreichkriterien:

      Die Ausschreibung richtet sich an Autorinnen und Autoren bei öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern (auch Bürgerradios und offene TV-Kanäle) sowie im Bereich öffentlich zugänglicher Internetangebote. Einreichen können Autorinnen und Autoren selbst sowie Sender und Produktionsfirmen. Ausgezeichnet werden die Autorinnen und Autoren.

      Die Beiträge müssen in der Zeit vom 16.06.2019 bis zum 31.10.2020 öffentlich zugänglich gelaufen sein.

      Die Preiskategorien: Fiktion & Entertainment, Doku oder Short

      Ob Fernsehen, Hörfunk oder Internet – der Medienpreis, der vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung ausgerichtet wird, zeichnet diejenigen Autorinnen und Autoren aus, die diese Themen besonders überzeugend aufgreifen und vermitteln.

      In den folgenden vier Kategorien können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bewerben:

      I. KATEGORIE »Fiktion & Entertainment«

      • » audio oder visuell
      • » Ausspielwege linear oder online
      • » hierunter fallen auch Talkformate

      II. KATEGORIE »Doku«

      • —› 1. Doku visuell
      • —› 2. Doku audio
      • » mit einer Länge von mehr als 10 Minuten
      • » Ausspielwege linear oder online

      III. KATEGORIE »Shorts«

      • » audio oder visuell
      • » bis zu einer Länge von 10 Minuten
      • » Ausspielwege linear oder online


      Weitere Infos unter:
      www.jbp.niedersachsen.de

      Meldung vom 16.09.2020