Ein Angebot von:
Der Medienpädagogische Atlas Niedersachsen bietet einen Überblick über die Institutionen, Einrichtungen, Gruppen und Vereine, die medienpädagogische Aktivitäten und Angebote in Niedersachsen offerieren. mehr lesen
Suchen Sie nach Themen, Zielgruppen, Institutionen oder nach bestimmten Schlagworten.
Ein Überblick über die medienpädagogischen Angebote in Ihrem Ort.
    Suchen Sie nach beliebigen Begriffen in den medienpädagogischen Angeboten.
      Meldung vom 30.07.2020

      Hildesheimer Pädagogische Tage 2020: "Was geht App?"

      Online-Tagung in der 40 KW. Anmeldeschluss: 20.09.2020

      Auf Grund der bildungspolitischen Bedeutung und der großen Fortbildungsnachfrage widmen sich die Hildesheimer Pädagogischen Tage 2020 der Digitalisierung. Unterstützt werden sie von den Medienberater*innen des NLQ und den Multimediamobilen der Niedersächsischen Landesmedienanstalt. Aus der Universität Hildesheim beraten der "Arbeitskreis "Schule im digitalen Wandel" und das Projekt "Informationskompetenz und Demokratie".

      Lehrkräfte, die erfahren wollen, wie Tablets systematisch in den Schulunterricht integriert werden können, welche Apps hilfreich sind, wie sie selbst Apps erstellen, aber auch welches Nutzungsverhalten Jugendliche bezüglich digitaler Medien aufweisen und welche Risiken bestehen, heißt die Tagung in der 40. Kalenderwoche von Montag- bis Donnerstagnachmittag herzlich willkommen, wenn es heißt „‘Was geht App?‘ Schule digital“.

      Montag, 28.9. bis Donnerstag, 1.10. finden Sie das digitalen Angebote unter folgendem Link: https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=118391

      Meldung vom 30.07.2020