Ein Angebot von:
Der Medienpädagogische Atlas Niedersachsen bietet einen Überblick über die Institutionen, Einrichtungen, Gruppen und Vereine, die medienpädagogische Aktivitäten und Angebote in Niedersachsen offerieren. mehr lesen
Suchen Sie nach Themen, Zielgruppen, Institutionen oder nach bestimmten Schlagworten.
Ein Überblick über die medienpädagogischen Angebote in Ihrem Ort.
    Suchen Sie nach beliebigen Begriffen in den medienpädagogischen Angeboten.
      Meldung vom 04.02.2019

      Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten 2019

      Einsendeschluss: 28. Februar 2019.
      Thema: »So geht’s nicht weiter. Krise, Umbruch, Aufbruch«

      Das Thema
      Wir alle kennen es, wenn eine Situation an einen kritischen Punkt kommt und alles um einen herum plötzlich fremd wirkt und man nicht mehr weiter weiß. Man ist überfordert und fühlt sich hilflos. So etwas bezeichnet man als Krise. Eine Krise ist ein Ausnahmezustand, also eine nicht übliche Situation im Leben eines Menschen. Zum Beispiel Krankheit, Trennung oder jemand verliert seine Arbeit. Zu den Krisen zählen auch Umweltkatastrophen oder Wirtschaftskrisen.

      Auch früher gab es schon Situationen, die Menschen vor besondere Herausforderungen gestellt haben. Das ist nichts Neues. Diese Umbrüche und Wendepunkte veränderten die Menschen und auch das Leben der Menschen. Daher mussten die Menschen handeln, damit ein Zusammenleben wieder funktionieren konnte.

      Die Aufgabe
      Wähle ein geschichtliches Beispiel zum Wettbewerbsthema, das dich besonders interessiert. Überlege, was du auf deiner Spurensuche herausfinden möchtet. Wichtig: Dein Thema muss entweder etwas mit deinem Wohn- oder Schulort oder mit der Geschichte deiner Familie zu tun haben.

      Alle unter-21-Jährigen in Deutschland können zum Thema auf historische Spurensuche gehen.

      Weitere Infos und zur Ausschreibung unter:
      www.geschichtswettbewerb.de

      Meldung vom 04.02.2019