Ein Angebot von:
Der Medienpädagogische Atlas Niedersachsen bietet einen Überblick über die Institutionen, Einrichtungen, Gruppen und Vereine, die medienpädagogische Aktivitäten und Angebote in Niedersachsen offerieren. mehr lesen
Suchen Sie nach Themen, Zielgruppen, Institutionen oder nach bestimmten Schlagworten.
Ein Überblick über die medienpädagogischen Angebote in Ihrem Ort.
    Suchen Sie nach beliebigen Begriffen in den medienpädagogischen Angeboten.
      Meldung vom 23.07.2019

      Deutscher Jugendfilmpreis 2020

      Einsendeschluss: 15. Januar 2020.

      Der Deutsche Jugendfilmpreis hat zwei Bereiche. Im allgemeinen Wettbewerb sind alle Themen und Umsetzungsformen möglich. Die Jury ist gespannt auf Produktionen mit originellen Ideen, eigenen Standpunkten und ungewöhnlichen Storys.

      Zusätzliche Gewinnchancen bietet das Jahresthema: " Hin & Weg "
      Reisen erweitert den Horizont – an dem Sprichwort ist was dran. Denn fremde Orte, Menschen und Kulturen eröffnen neue Perspektiven und bereichern unseren Erfahrungsschatz. Dazu muss man nicht immer weit weg fliegen oder fahren. Oft wartet das nächste Abenteuer bereits hinter der nächsten Straßenecke oder entsteht in unseren Köpfen. Und manchmal trifft man ausgerechnet unterwegs die große Liebe und ist dann auch mit dem Herzen hin und weg.

      Jedes Genre, jedes Format und jede Art der Umsetzung sind zum Wettbewerb zugelassen. Es ist auch nicht so wichtig, auf welchem technischen Niveau der Film produziert ist. Denn beim Deutschen Jugendfilmpreis zählen vor allem die Ideen, die Geschichten und die Sichtweisen.

      Teilnehmen können alle, die nicht älter als 25 Jahre sind und die einen Wohnsitz in Deutschland haben. Die Produktion muss in den letzten zwei Jahren entstanden sein.

      www.deutscher-jugendfilmpreis.de

      Meldung vom 23.07.2019