Ein Angebot von:
Der Medienpädagogische Atlas Niedersachsen bietet einen Überblick über die Institutionen, Einrichtungen, Gruppen und Vereine, die medienpädagogische Aktivitäten und Angebote in Niedersachsen offerieren. mehr lesen
Suchen Sie nach Themen, Zielgruppen, Institutionen oder nach bestimmten Schlagworten.
Ein Überblick über die medienpädagogischen Angebote in Ihrem Ort.
    Suchen Sie nach beliebigen Begriffen in den medienpädagogischen Angeboten.
      Meldung vom 31.01.2018

      Berufsverband der Rechtsjournalisten e.V. veröffentlicht kostenfreies eBook zum Thema „Störerhaftung für Eltern“

      In unserem heutigen Digitalzeitalter hat sich das Internet zu einem unverzichtbaren Alltagsgut entwickelt und nimmt zweifelsohne einen festen Platz in unserer Gesellschaft ein. Auch Kinder kommen daher zumeist schon früh mit den neuen Medien und den Vorzügen des WWWs in Kontakt. Das Netz birgt aber allerdings auch unzählige Risiken und Stolperfallen in sich, die schnell rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen können. Gerade die portablen Geräte – etwa Tablets und Smartphones – schließen in der Regel eine pausenlose Überwachung des Surf-Verhaltens des eigenen Kindes aus.

      Vielen Eltern bereiten daher die folgenden Fragen Bauchschmerzen: Muss ich stets für den Unfug meines Kindes über den Familien-WLAN-Anschluss haften? Wie lässt sich eine solche Verantwortungsübernahme ausschließen? Hierbei spielt vor allem das Stichwort „Medienkompetenz“ und eine entsprechende Unterrichtung des Kindes in den wesentlichen Aspekten eine erhebliche Rolle. Für Eltern eine große Herausforderung: Das Mithalten mit den neuesten Cyber-Trends, um den Anforderungen an die entsprechende Aufklärung gerecht zu werden.

      Um diesbezüglich eine Hilfestellung zu bieten, hat der Berufsverband der Rechtsjournalisten e.V. erst kürzlich ein kostenfreies eBook zum Thema „Störerhaftung für Eltern“ veröffentlicht. Hier werden u.a. die nachfolgenden Gesichtspunkte detailliert durchleuchtet:

      • Was bedeutet „Störerhaftung“ genau?
      • Was ist unter „Filesharing“ zu verstehen?
      • Wann die Störerhaftung Eltern betrifft
      • Bedeutung der BGH-Urteile zur Störerhaftung für Eltern

      Das kostenfreie eBook finden Sie unter https://www.filesharingabmahnung.de/stoererhaftung-eltern.

      Der Berufsverband der Rechtsjournalisten e.V. wurde im August 2015 von Rechtsanwalt Mathis Ruff in Berlin gegründet. Herr Ruff musste im Zuge seiner Tätigkeit als Jurist erkennen, dass eine Vielzahl von Bürgerinnen und Bürger in allerhand Fällen lediglich ungenaues bis zweifelhaftes Wissen über rechtliche Themenkomplexe besitzen. Für den juristischen Laien steht einem grundlegenden Verständnis zumeist das „Juristendeutsch“ im Wege; entsprechende Recherchen gestalten sich in der Regel als zeitaufwendig und komplex. Ziel des Verbandes ist es daher, über zentrale rechtliche Themenkomplexe in einer verständlichen Sprache zu informieren. Der Berufsverband der Rechtsjournalisten e.V. macht sich ausschließlich die Bereitstellung von Informationen und Fakten zur Aufgabe und bietet keine Rechtsberatung an.

      Meldung vom 31.01.2018