Ein Angebot von:
Der Medienpädagogische Atlas Niedersachsen bietet einen Überblick über die Institutionen, Einrichtungen, Gruppen und Vereine, die medienpädagogische Aktivitäten und Angebote in Niedersachsen offerieren. mehr lesen
Suchen Sie nach Themen, Zielgruppen, Institutionen oder nach bestimmten Schlagworten.
Ein Überblick über die medienpädagogischen Angebote in Ihrem Ort.
    Suchen Sie nach beliebigen Begriffen in den medienpädagogischen Angeboten.
      Meldung vom 07.05.2024

      up-and-coming: Deutscher Nachwuchs-Drehbuchpreis 2024

      Einsendeschluss: 1. Juni 2024

      Ohne Drehbuch kein Film. Knackige Dialoge, spannende Szenen und überraschende Pointen sind der Boden des Erfolgs an Kinokassen, im Fernsehen und bei Netflix & Co. Dafür sind talentierte Nachwuchsautor*innen gefragt. Gesucht werden die besten noch unverfilmten Drehbücher. Alle Genres, Längen und Filmarten sind willkommen. Bewertet werden Originalität, Schreibstil und Struktur. Teilnehmen können alle jungen Autor*innen bis zu einem Alter von 27 Jahren — allein oder im Team — mit Wohnsitz in Deutschland.

      Aus allen Einsendungen werden die besten 20 Drehbücher für eine Shortlist ausgewählt. Daraus werden fünf Nominierungen für den Deutschen Nachwuchs-Drehbuchpreis vergeben.

      ALLE nominierten Drehbücher werden am  9. November 2024 in Hannover von Synchronsprecher*innen öffentlich vor Publikum auszugsweise gelesen. Dabei wird eine dreiköpfige Jury aus professionellen Branchen-Experten*innen insgesamt ZWEI gleichwertige Drehbuchpreise vergeben, dotiert mit jeweils mit 2.000,- Euro, einer Patenschaft mit einem Drehbuchautoren / einer Drehbuchautorin und einer einjährigen Juniormitgliedschaft im Deutschen Drehbuchverband (DDV).

      Das Drehbuchfestival findet in Hannover vom 7. bis 10. November 2024 online und vor Ort stattfindet.

      Alle Infos unter: www.drehbuchpreis.de

      Meldung vom 07.05.2024