Ein Angebot von:
Der Medienpädagogische Atlas Niedersachsen bietet einen Überblick über die Institutionen, Einrichtungen, Gruppen und Vereine, die medienpädagogische Aktivitäten und Angebote in Niedersachsen offerieren. mehr lesen
Suchen Sie nach Themen, Zielgruppen, Institutionen oder nach bestimmten Schlagworten.
Ein Überblick über die medienpädagogischen Angebote in Ihrem Ort.
    Suchen Sie nach beliebigen Begriffen in den medienpädagogischen Angeboten.
      Meldung vom 13.07.2021

      LAG Jugend & Film: Game Days 2021

      Vom 2. bis 9. September in Osnabrück

      Seit 2019 veranstaltet die LAG Jugend & Film Niedersachsen mit den „Game Days“ medienpädagogische und -kulturelle Veranstaltungsreihen zu digitalen Games und ihrer Nutzung in der kulturellen Bildung und der Jugend(Medien)Arbeit.

      DOCTOR GAME

      Inhaltlich werden die Game Days Osnabrück sich auch 2021 ein weiteres Mal in kreativer, vielseitiger und kritischer Art mit Games auseinandersetzen: Unter dem Thema "Doctor Game" schauen die Teilnehmer*innen, in welcher Weise digitale Spiele auf Geist und Gesundheit einwirken können: "Serious Games", die sich ernsthaften Themen annehmen, uns zum Nachdenken bringen, zum Mitfühlen anregen und uns neue Horizonte eröffnen. Bewegungsgesteuerte Spiele, die uns vom Sofa holen und in Aktion bringen. Und natürlich auch wieder all jene Möglichkeiten, die wir haben, um selbst kreative und anregende Projekte in und mit Games umzusetzen.

      Vom 2. bis zum 4. September wird es bei Präsenzveranstaltungen im Haus der Jugend in Osnabrück reichlich Gelegenheit geben, zu spielen, zu diskutieren und vor allem selbst kreativ zu werden – bei zahlreichen spannenden Workshops, Fortbildungen und Kulturveranstaltungen für verschiedene Ziel- und Altersgruppen:

      Ab dem 6. September folgt dann ein Onlineprogramm mit Livestreams, Fachvorträgen und Online-Fortbildungen.

      Die Game Days Osnabrück 2021 werden gefördert durch die Felicitas und Werner Egerland Stiftung, die den medienpädagogischen Vermittlungsbereich der Game Days fördert, sowie die Stiftung der Sparkasse Osnabrück, die den medienkulturellen Veranstaltungsteil unterstützt.Außerdem werden die Game Days Osnabrück 2021 gefördert aus Mitteln des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur und durch Gaming Aid e.V.

      Mehr Informationen zum Programm gibt es in Kürze unter www.lag-jugend-und-film.de/game-days

      Meldung vom 13.07.2021