Ein Angebot von:
Der Medienpädagogische Atlas Niedersachsen bietet einen Überblick über die Institutionen, Einrichtungen, Gruppen und Vereine, die medienpädagogische Aktivitäten und Angebote in Niedersachsen offerieren. mehr lesen
Suchen Sie nach Themen, Zielgruppen, Institutionen oder nach bestimmten Schlagworten.
Ein Überblick über die medienpädagogischen Angebote in Ihrem Ort.
    Suchen Sie nach beliebigen Begriffen in den medienpädagogischen Angeboten.
      Meldung vom 07.12.2022

      Jugend-Medienpreis der Deutschen AIDS-Stiftung

      Einsendeschluss: 15. Januar 2023

      Die Deutsche AIDS-Stiftung schreibt alle zwei Jahre einen Jugend-Medienpreis mit einem Preisgeld von 3.000 Euro aus.

      Schülerinnen und Schüler können sich dafür mit einem Projekt bewerben, wenn sie sich einfallsreich mit HIV/Aids beschäftigt haben. Was bedeutet die Infektionskrankheit HIV/AIDS heute für betroffene Menschen? Und ist HIV/AIDS überhaupt noch ein Thema? Die Deutsche AIDS-Stiftung sagt: Ja. HIV ist und muss noch ein Thema sein. Es bleibt aktuell und erfährt gleichzeitig eine große Wandlung. Themen der Zukunft sind zum Beispiel HIV im Alter/Pflege, sich wandelnde Begleiterkrankungen, zu späte Testung und deren Folgen. Auch die internationalen Herausforderungen bleiben. Sie sollten weiter thematisiert werden.

      Gerade im schulischen, pädagogischen Rahmen kann es wertvoll sein, dass Jugendliche sich mit dem gesellschaftlich relevanten Thema auseinandersetzen, sei es im Unterricht oder in AGs. Erlaubt ist alles, was andere motiviert, über Menschen mit HIV/Aids nachzudenken.

      Weitere Infos unter: http://medienpreis-hiv.de

      Meldung vom 07.12.2022