Ein Angebot von:
Der Medienpädagogische Atlas Niedersachsen bietet einen Überblick über die Institutionen, Einrichtungen, Gruppen und Vereine, die medienpädagogische Aktivitäten und Angebote in Niedersachsen offerieren. mehr lesen
Suchen Sie nach Themen, Zielgruppen, Institutionen oder nach bestimmten Schlagworten.
Ein Überblick über die medienpädagogischen Angebote in Ihrem Ort.
    Suchen Sie nach beliebigen Begriffen in den medienpädagogischen Angeboten.
      Meldung vom 17.08.2021

      Hör.Forscher! 2021/22

      Einsendeschluss: 4. Oktober 2021

      Mit dem Thema „Abenteuer“ startet das Programm Hör.Forscher! im Schuljahr 2021/2022 in eine neue Runde.

      Wo gibt es Abenteuer? Was braucht ein richtiges Abenteuer? Muss es riskant oder gar verboten sein? Mit den Methoden des Forschenden Lernens lädt das Programm dazu ein, sich auf das Hören und Zuhören einzulassen, kreativ tätig zu werden und eigene Hör- und Musikstücke zu schaffen.

      Hör.Forscher! ist ein gemeinsames Programm des Netzwerks Junge Ohren, der Stiftung Zuhören und der PwC-Stiftung. Es richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Schulformen in der Altersgruppe von 10 bis 15 Jahren. Die Jugendlichen werden für Klänge und Geräusche ihrer Umwelt sensibilisiert und verwirklichen eigene Ideen künstlerisch und medial.

      Unterstützt werden die teilnehmenden Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte durch erfahrene Mediencoaches, Komponistinnen und Komponisten, die das Programm wöchentlich im Unterricht oder in einer Projektwoche an der Schule durchführen.

      Anmelden können sich Schulklassen oder Schülergruppen der 5.-10. Jahrgangsstufe aus ganz Deutschland.

      Weitere Infos unter unter www.hoer-forscher.de

      Meldung vom 17.08.2021