Ein Angebot von:
Der Medienpädagogische Atlas Niedersachsen bietet einen Überblick über die Institutionen, Einrichtungen, Gruppen und Vereine, die medienpädagogische Aktivitäten und Angebote in Niedersachsen offerieren. mehr lesen
Suchen Sie nach Themen, Zielgruppen, Institutionen oder nach bestimmten Schlagworten.
Ein Überblick über die medienpädagogischen Angebote in Ihrem Ort.
    Suchen Sie nach beliebigen Begriffen in den medienpädagogischen Angeboten.
      Meldung vom 25.11.2021

      Bundesfestival Junger Film 2022 - filmreif

      Einsendeschluss: 4. Februar 2022

      Das Bundesfestival junger Film ist mit über 100 Filmen von Filmschaffenden bis 29 Jahre und Preisen im Wert von 20.000 Euro das größte Nachwuchs-Kurzfilmfestival im deutschsprachigen Raum.

      Einreichkriterien für den jungen Pitch

      • Drehbuchautor*in ist nicht älter als 29 Jahre
      • Drehbücher, Konzepte oder Ideen in jedem Status zulässig
      • Zur Einreichung wird eine Projektmappe oder ein Treatment benötigt
      • ausgewählte Teilnehmer*innen müssen ihre Ideen vor Ort beim jungen Pitch präsentieren 

      Einreichkriterien für den Wettbewerb

      • Regisseur*in, Drehbuchautor*in oder Produzent*in ist nicht älter als 29 Jahre
      • der Film ist nicht länger als 29 Minuten
      • ein Teammitglied muss persönlich anwesend sein und den Film vorstellen, damit er am Wettbewerb teilnehmen kann

      Musikvideo: Junger Clip

      • Regisseur*in, Drehbuchautor*in oder Produzent*in ist nicht älter als 29 Jahre
      • das Video ist nicht länger als 5 Minuten
      • ein Teammitglied muss persönlich anwesend sein und das Video vorstellen, damit es am Wettbewerb teilnehmen kann

      Serien: junge Piloten für die erste Folge („Pilotfolge“) einer Serie

      • Regisseur*in, Drehbuchautor*in oder Produzent*in ist nicht älter als 29 Jahre
      • die Folge ist nicht länger als 29 Minuten
      • ein Teammitglied muss persönlich anwesend sein und den Film vorstellen, damit er am Wettbewerb teilnehmen kann

      Alle Infos unter:
      www.junger-film.de

      Meldung vom 25.11.2021