Ein Angebot von:
Der Medienpädagogische Atlas Niedersachsen bietet einen Überblick über die Institutionen, Einrichtungen, Gruppen und Vereine, die medienpädagogische Aktivitäten und Angebote in Niedersachsen offerieren. mehr lesen
Suchen Sie nach Themen, Zielgruppen, Institutionen oder nach bestimmten Schlagworten.
Ein Überblick über die medienpädagogischen Angebote in Ihrem Ort.
    Suchen Sie nach beliebigen Begriffen in den medienpädagogischen Angeboten.
      Meldung vom 01.11.2016

      BBS fit für 4.0: Kultusministerin Heiligenstadt gibt Startschuss für vier "smart factories"

      Die fortschreitende Digitalisierung verändert die Arbeits- und Berufswelt rasant. Sie stellt damit auch die berufsbildenden Schulen vor neue Herausforderungen. Aufgabe der Schulen ist es, die durch die Digitalisierung in der Arbeitswelt ausgelösten Veränderungen in den Unterricht einzubinden und die Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf eine Berufstätigkeit im Kontext von Industrie 4.0 und Wirtschaft 4.0 vorzubereiten.

      Vier Standorte mit insgesamt sieben berufsbildenden Schulen aus Niedersachsen haben sich – gefördert durch das Land Niedersachsen im Rahmen einer engen Kooperation des Niedersächsischen Kultusministeriums und des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr – auf einen besonders innovativen Weg gemacht: Sie richten dezentrale Lernwerkstätten, sog. „smart factories“, ein. Diese bieten den Schulen sowie kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) die Möglichkeit, sich in einer modernen 4.0-Lernumgebung fortzubilden und miteinander zu vernetzen.

      Darüber hinaus sollen insbesondere Auszubildende bestimmter gewerblich-technischer und kaufmännischer Berufe in und am Modell einer „smart factory“ lernen und sich das Thema 4.0 in all seinen Facetten erschließen.

      Meldung vom 01.11.2016