. .
Suchen Sie nach Themen, Zielgruppen, Institutionen oder nach bestimmten Schlagworten.
Ein Überblick über die medienpädagogischen Angebote in Ihrem Ort.
    Suchen Sie nach beliebigen Begriffen in den medienpädagogischen Angeboten.
      Tagungen/Seminare, Wettbewerbe, Startseite

      "ganz schön cool" inklusiver Kurzfilmwettbewerb mit kostenlosen Workshops

      Bewerbungsschluss für die kostenlosen Workshops: 15. September 2017
      Einsendeschluss für Kurzfilme: 15. Februar 2018.

      Filmteams gesucht Was ist eigentlich cool, geil oder nice? Und wie wird man es? Braucht es zum Coolsein gutes Aussehen und Erfolge in der Schule? Oder steckt mehr dahinter? Wen findet ihr cool? Die Einzelgängerin, die ihr Ding durchzieht und sich nichts gefallen lässt. Menschen, die für Umweltschutz kämpfen oder im Rollstuhl Leistungssport machen? Gesucht werden spannende Geschichten über alles, was (un-)cool ist. Spielfilm oder Doku, Comedy, Animation oder Musikvideo – alles ist möglich.

      Filmen lernen Einen Film drehen, der später im Kino, im Fernsehen und auf YouTube läuft. Die Veranstalter kommen in die Schule und zeigen, wie so etwas geht. Filmprofis helfen, aus den Ideen ein tolles Drehbuch zu entwickeln, mit der Kamera einen packenden Film zu erzählen und am Computer zu produzieren.

      Die Workshops Angeboten werden kostenlose Filmworkshops für Filmteams der 8. bis 10. Klassen aus Förder- und Regelschulen in Niedersachsen an. Jede Schulklasse kann sich mit maximal vier Ideen für die inklusiven Workshops bewerben. Außerdem gibt es Workshops für beteiligte Lehrende.

      Die Bewerbung Workshop-Bewerbung bis zum 15. September 2017 an: info@ganz-schoen-anders.org oder an »Kurzfilmwettbewerb«, c/o Königsworth Medienbüro, Königsworther Str. 23A, 30167 Hannover. Online-Bewerbungen sind auch möglich.

      Der Wettbewerb Eine Jury prämiert die besten Kurzfilme bei einer großen Filmparty im Astor Grand Cinema in Hannover. Hauptgewinn ist eine Reise nach Berlin und der Besuch des Filmparks Babelsberg. Der Siegerfilm ist zudem für die Niedersachsen Filmklappe nominiert. Die Top Ten-Filme werden im Kino, Regionalfernsehen und auf YouTube gezeigt. Einsendeschluss der Filme: 15. Februar 2018. Kein Film darf länger als fünf Minuten sein.

      Alle Infos: www.ganz-schoen-anders.org oder www.youtube.com/kurzfilmwettbewerb und info(at)ganz-schoen-anders.org

      Meldung vom 09.05.2017